Babyschlaf tagsüber

mein baby ist 3,5 Monate alt und ich hab immer noch nicht ganz raus, wie hoch sein schlafbedarf tagsüber ist. meist ist er so 2 stunden nach dem aufstehen wieder müde, schläft aber oft nicht länger als 30 min. wenn ich ihn nachmittags in der trag draußen habe, schläft er auch mal so 2 oder 3 stunden (mit kleinen Unterbrechungen). aber wenn ich zu hause bin und ihn nur hinlege (ohne Bewegung) schläft er wieder wenig. ihn zum schlafen zu bewegen ist auch ziemlich schwer :/

ist das bei euch (gewesen)?
wann haben sich feste zeiten für tagschläfchen eingependelt? wie lange gingen die?
oder gab es feste Zeiten nicht?
und wann hat euer kind nur noch einen Mittagsschlaf gemacht?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *