Core Performance Boost deaktiviert=weniger Vcore nötig?

Hallo,

mir ist heute aufgefallen das mein R7 1700 anscheinend weniger Vcore für den gleichen Takt von 3,85 Ghz benötigt wenn ich im Bios den Core Performance Boost deaktiviere. Statt 1,35V braucht meine CPU anscheinend jetzt nur noch 1,3V, zumindest Prime95 läuft bisher seit 2 Stunden mit der geringeren Spannung. Warum ist das so? Ich meine wenn durch LLC die Spannung mit aktivierten Core Performance Boost unnötig hoch angesetzt wird, so braucht die CPU doch nun mal die Spannung die sie für den Takt eben benötigt, und mit weniger als 1,35V bei 3,85 Ghz ging es vorher nicht? Seltsam.

Related Post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *