Firefox auf der Synology – Hilfe bei der Weiterentwicklung

Ich versuche schon seit geraumer Zeit einen Browser in die Synology zu integrieren. Ziel ist es externe Webanwendungen (WhatsApp Web, Webmailer usw.) und interne Anwendungen die keinen Login haben (OpenHAB) ausführen zu können. Nach vielen unpraktikablen Versuchen mit Guacamole, novnc und xrdp bin ich über die Software xpra (https://xpra.org) gestolpert. Hier ein Beispielvideo: https://www.youtube.com/watch?v=3yOoGWGyvgM

Aufbauend auf dem Docker-Container von lanrat (https://hub.docker.com/r/lanrat/xpra-html5/) habe ich einen eigenen Docker-Container (https://hub.docker.com/r/maddin224/synofox/) erstellt, in dem xpra und Firefox installiert ist. Wird dieser Container ausführt (Container Port 10000 ist auf Port 8090 weiterleitet), sieht das Ergebnis so aus:

synofox browserfenster.jpg

Mein Ziel ist es aber eigentlich den Browser in die Oberfläche des DSM zu integrieren. Den ersten Versuch habe ich mit dem Tool MODS (https://github.com/vletroye/Mods) unternommen. Hiermit habe ich eine SPK-Datei erstellt, die Firefox in einem DSM-Fenster ausführt. Damit das klappt, muss in der Systemsteuerung unter Sicherheit die Option "Sicherheit mit HTTP Content Security Policy (CSP)-Header erhöhen" deaktiviert werden. Leider ist diese Lösung aus verschieden Gründen nicht schön, aber zum Veranschaulichen hier der Inhalt der config-Datei und das Ergebnis:

Code:

{
  ".url": {
    "be.beatificabytes.Firefox": {
      "type": "legacy",
      "allUsers": false,
      "title": "Firefox",
      "desc": "Mozilla Firefox (or simply Firefox) is a free and open-source web browser developed by the Mozilla Foundation and its subsidiary the Mozilla Corporation.",
      "icon": "images/Firefox_{0}.png",
      "protocol": "http",
      "url": "http://192.168.178.10:8090/index.html?server=192.168.178.10&port=8090&encoding=auto&keyboard_layout=&submit=true&clipboard=true&normal_fullscreen=true",
      "port": 80,
      "urlType": 2,
      "appWindow": "be.beatificabytes.Firefox",
      "allowMultiInstance": false,
      "urlDetail": null
    }
  }
}


synofox im dsm.jpg

Genauso habe ich mir das vorgestellt, aber leider funktioniert das Ganze nur bedingt. Daher war meine Idee den xpra-HTML5-Viewer (http://xpra.org/trac/wiki/Clients/HTML5) direkt auf dem System-Webserver zu installieren, da man dann die CSP-Option nicht deaktivieren müsste und das Ganze auch von außen funktionieren müsste. Hierfür muss "websockify" auf dem Webserver installiert sein. Genau an dieser Stelle bin ich mit meinen bescheidenen Linux-Kenntnissen raus.:( Hat vielleicht jemand von euch eine Idee, wie man das umsetzen könnte? Darüber hinaus bekomme ich es einfach nicht hin, den Firefox auf Deutsch umzustellen?! Zu guter Letzt habe ich auch noch ein Problem in xpra und zwar funktioniert bei der Einstellung "normal_fullscreen=true" meine Tastatur nicht mehr.

Ich wäre über jede Hilfe dankbar…

Angehängte Grafiken

Related Post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *