“Leider” Neu hier

Hallo zusammen,

das ich mich mal in einem Rheuma-Forum anmelde, hätte ich bis vor zwei Tagen ehrlich gesagt nie gedacht. Doch zuerst möchte ich mich kurz etwas vorstellen:
ich bin w, 38 Jahre, und lebe mit meiner kleinen Familie in Rheinland-Pfalz. Bisher war bei mir alles in bester Ordnung, doch vor 4 Wochen fing der Spuk an.

Nachts wachte ich ständig mich Ellenbogenschmerzen bds. auf, und konnte deswegen die Arme nicht mehr durchstrecken. Naja, man liegt ja nachts auch mal blöd…

Dann fingen auf einmal auch beide Mittelfinger an, nachts zu schmerzen und sogar anzuschwellen. Ich trage am linken Mittelfinger einen Ring, morgens war er richtig in die Haut eingedrückt (bevor dieser ganze Mist, sorry, anfing saß er immer eigentlich schon fast zu locker). Nach den Mittelfingern fingen die Zeigefinger an, und jetzt hat es auch vor allem den linken Daumen erwischt. Am linken Daumen habe ich auch seit einige Tagen einen ca Murmelgroßen Knubbel, der nicht mehr weggeht.
Die anderen Finger werden dann abends dick, und schwellen nach ca einer Stunde morgens, nachdem ich wach bin und mich bewege, ab.
Naja, mit nachts blöd liegen hatte das wohl nichts mehr zu tun dachte ich, und bin vergangene Woche dann doch mal zum Hausarzt.

Er sagte mir dann unverblümt, das ihm lieber gewesen wäre, wenn ich mit einem Schnupfen gekommen wäre, und nahm erstmal reichlich Blut ab. Vorgestern war ich dann zur Besprechung dort.
Sämtliche Entzündungswerte wie BSG, CRP, RF, großes Blutbild, Leberwerte, Schilddrüsenwerte waren total in Ordnung. ABER: er hat noch einen sog. ANA Wert mitgemacht, der lag bei 1:2560 und sei somit viel zu hoch.

Nun habe ich eine Überweisung zum Rheumatologen bekommen, und wenn ich nicht innerhalb von 14 Tagen einen Termin bekommen würde, will mein Hausarzt sicherheitshalber eine Kortison-Stoßtherapie machen?!

Tja, und jetzt bin ich hier gelandet, weil ich irgendwie mit diesem ANA Wert und dem Verdacht auf eine Kollagenose? (steht so auf der Überweisung) leicht überfordert bin. Der ANA ist hoch, die Entzündungswerte absolut normal, ich habe Schmerzen und Schwellungen in den Fingern und Ellenbogen, das passt ja irgendwie nicht zusammen.

Ich hoffe auf einen regen Erfahrungsaustausch, Tipps, Ratschläge, und vielleicht auch etwas Mut machen 🙁

Herzliche Grüße

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *