Vom Traum/im Körper? gefangen?

Ich hatte heute morgen eine super ekelhafte Erfahrung machen müssen und bin immer noch geschlaucht. Angefangen hatte es als ich um die 8 Uhr das erste mal wach wurde. Magen war Hundeübel, wollte Wasser, was er dann auch bekommen hatte. Dannach war ich wieder eingeschlafen, dann ging es los mit Traumwellen, einer nach den anderen, verzerrte Träume die schwer zu kontrollieren hatten. Dazwischen hatte ich ständig dieses Pochen? Elektrische Schläge im Gehirn? SO ein einzelner Schlag brauchte mehrere Sekunden um sich ‘aufzuladen’ und dann ohne Vorwarnung, hat es in meinem Kopf geknallt durch alle Sinne durch. Dann aht sich der nächste Schlag geladen und ist los gegangen, dnan der nächste und so weiter. Die Schläge waren sehr unregelmässig was diese umso verstörender machte. Wärend der Zeit habe ich versucht aufzuwachen, bin aber immer nur im nächsten verzerrten Traum aufgewacht. Zwichendrin habe ich es geschafft für wenige Sekunden die Augen wirklich auf zu machen. Konnte mich abe rnicht bewegen, Körper war wie Blei und die Müdigkeit hat mich wieder in die Tiefe weg von der realen Welt gerissen nur damit die Schläge und doie verzerrten Träume mit ihren ‘einwohnern’ weiter über mich herfallen konnten. Das ging so für 1 Stunde oder 1 1/2, ich weiss es nicht. Ich habe allerdings laange gebraucht bis ich wirklich wach genug war um aufzustehen. Ich fühle mich immer noch als ob ich die letzte Nacht nicht geschlafen habe, im Moment hält mich die Cola wach. Irgend jemand eine Idee was DAS war? O.o

Related Post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *