Wechsel von 1813+ auf 1817+ bevorstehend – Aufwand der Konfiguration?

Hallo!

Aufgrund meiner Config (Raid5 mit 8 Platten in einer DS1813+, irre viele Dateien…) habe ich bei SMB-Zugriffen Wartezeiten, die mich nerven. Ich erwarte, dass sich das Problem mit neuer Hardware lösen lässt.

Ich bin jetzt mit dem DSM Official auf dem aktuellen Stand. Mal angenommen, die 1817+ wird mir geliefert – kann ich dann vom 1813 die 8 Platten in genau derselben Reihenfolge ins neue NAS stecken und booten (und dann ggf. updaten) – oder ist da mehr zu tun?

Vielleicht hat das ja schon jemand mal gemacht.

Dankeschön!

Related Post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *